A A A

proteam Consulting - Dr. B. Müller + Partner

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

WERTANALYSE IM ORGANISATIONSBEREICH nach EN 12973

(Ablauf eines realisierten Wertanalyse-Projektes im Vertrieb eines
Maschinenbau-Unternehmens)
 


1.   Ermitteln von Ist-Daten

  • Analyse der derzeitigen Vertriebsaktivitäten
  • Inland/Ausland
  • Derzeitige Markt- bzw. Kundenbearbeitung
  • Vertriebsinformations- und Steuerungssystem
  • Datenerfassung- und Verarbeitung
  • Wettbewerbsanalyse
  • Schwachstellenanalyse

2.   Prüfen der Ist-Daten und Bestimmung von Detailzielen
 
  • Ziele-Katalog (abgeleitet aus der Schwachstellenanalyse)
  • Umsatz- und Ergebnis-Ziele
  • Produkte (inkl. Serviceleistungen)
  • Organisations-Ziele
  • Verkaufsstruktur (Inland/Ausland)
  • Definition von Schwerpunktmärkten und Zielkunden
  • Absatz-Planung
  • Aufwandsermittlung und Risikoverteilung
  • Kapazitäts- und Termin-Plan


( 8 ganztägige Wertanalyse-Treffen mit je 2 - 3 Wochen Abstand)  

3.   Ermitteln von Lösungen  

Für jede Zielsetzung, insgesamt  218 Lösungselemente durch Einsatz von
Kreativitätstechniken: Brainstorming und  Morphologie  


4.   Bewerten der Lösungen
 
Stufenweise Bewertung - Auf Basis der Kriterien aus Stufe 2 des Arbeitsplanes. Festlegung der zu realisierenden Maßnahmenpläne. Abschließende Prüfung, ob alle definierten Ziele umgesetzt werden können.


5.   Realisierung und Nachkalkulation

 

  • Optimierung und stärkere Strukturierung der Vertriebswege
  • Einführung eines neuen Vertriebsinformations- und Berichtssystems
  • Verbesserung der bestehenden Marketinginstrumente
  • Praktisches Schulungsprogramm für Vertriebs- und Servicemitarbeiter
  • Gezielte kundenorientiertere Marktbearbeitungsstrategie - pre- und after sales
  • Konkreter Realisierungszeitplan mit permanenter Erfolgskontrolle
  • Nachkalkulation, Aufwand, Ergebnis, Tilgungszeit.



Eckdaten des Wertanalyse-Projektes
 
Unternehmensgröße:   ca. 800 MA
Dauer der Wertanalyse-Untersuchung:   ca. 9 Monate
Umsatz:  285 Mio EUR
Realisierungszeit:   12 Monate
Branche:   Spezialmaschinenbau
Realisierungs-Kontrolltage:   4
Anzahl der Teamtreffen:    8
Aufwand (einschl. Realisierung):   170.000,- EUR
Anzahl der Teammitglieder:    7 Personen
Ergebnis-Verbesserung/Jahr:   250.000,- EUR
Anzahl teilweise hinzugezogener Spezialisten:  2
Amortisationszeit:    ca. 8 Monate

>> zurück zur Startseite

 

 

FVAVANTGRD0708 1.5 RGSTRD
© 2018 proteam Consulting - Dr. Bernd Müller + Partner